Online
Eintrittskartenverkauf

Einzelbesichtigungen: Sonderbesichtigung

PRIVATSCHLOSS, GANZJÄHRIG GEÖFFNET, AUSSER AM 1.01. UND AM 25.12.

EINZELBESICHTIGUNG

Schauen Sie hinter die Kulissen der Geschichte

Führung durch die Gewölbe und Türme des Schlosses.

  • Vom 2. April bis zum 30. Juni freitags, samstags und sonntags um 17h00 Uhr.
  • Vom 1. Juli bis zum 31. August täglich um 17h00 Uhr.
  • Im September freitags, samstags und sonntags um 16h30 Uhr, außer an den Tagen des Kulturerbes (Journées du Patrimoine)

Einzelbesucher (in kleinen Gruppen, die vor Ort gebildet werden) erhalten ausnahmsweise Zutritt zu den Gewölben und Türmen der mittelalterlichen Festung, die sich unter den königlichen Gemächern der Renaissance befindet. Sie gelangen bis an die Fundamente der Festungsmauern im Garçonnet-Turm, der im XV. Jahrhundert auf Befehl Louis XI. errichtet wurde, bevor Sie in den Salle des Lys gelangen, dem früheren Speisesaal der Wache. Von dort geht es über einen Wehrgang bis in die Gräben des ehemaligen Burgfrieds und durch die Säle mit den Steinsammlungen. Anschließend gelangen die Besucher durch das Labyrinth der Gewölbe bis zum Reiter-Turm der Minimen.

Dauer der Führung in französischer Sprache für Einzelbesucher (ab 7 Jahre) in guter körperlicher Verfassung: 1 Stunde.

Die Gruppen aus Einzelbesuchern werden vor Ort zusammengestellt (maximal 18 Personen).

Online-Reservierung mit gesicherter Zahlung, mindestens 36 Stunden vor der Besichtigung. Die eventuell übrigbleibenden Plätze werden bis zum Besichtigungsbeginn an der Kasse angeboten.

Gruppenbesichtigung das ganze Jahr über nach Reservierung möglich.

 

Back to top

Facebook Tripadvisor Twitter Instagram Google +